Montag, 10. Dezember 2012

Knotenkleid

Diese Tage habe ich mir noch einmal den Schnitt des Knotenkleides Onion 2022 vorgenommen. Ich habe einen etwas festeren und dickeren Stretchjersey gewählt, dieser ist beim letzten Stoffmarkt in meine Tasche gewandert.
Das Kleid habe ich ohne Nahtzugabe zugeschnitten und es passt deutlich besser als das letzte Knotenkleid, ein Tanktop gehört trotzdem noch drunter, um den Ausschnitt zu entschärfen.
Leider ist es hier grau in grau, nicht das rechte Licht zum Fotoknipsen und der Stoff tut da sein Übriges zu... Vielleicht bekomme ich demnächst noch mal Tragebilder hin...

 
Material: fester Stretchjersey vom Stoffmarkt
Schnitt: Onion 2022 in Gr.S genäht
 

Liebe Grüße,
Sandra

Kommentare:

  1. Hallo Sandra.
    Da hast du aber wieder was schönes gezaubert!!!!

    Lg Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Sehr, sehr schön! Hach so ein Kleid hätte ich auch gerne noch, nur traue ich mich nicht ran. (nicht das es am mir am Ende nicht an mir gefällt;-()
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea,

      nur Mut, einfach mal versuchen :-)

      Liebe Grüße,
      Sandra

      Löschen

Hallo, es freut mich, dass Du Dir Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlassen möchtest.

Liebe Grüße,
Sandra