Donnerstag, 31. Juli 2014

RUMS # 31/14

... kaum aus dem Urlaub zurück und nun schon beim RUMS dabei...
Heute zeige ich Euch mein neues Wickeltop, welches ich nach dem Ebook  "Frau Luise" von Schnittreif vor dem Urlaub genäht habe.
Da ich nicht genügend Stoff von dem blumigen Stretchjersey zur Verfügung hatte, ich diesen Stoff aber unbedingt verarbeiten wollte, habe ich für das Vorderteil den blumigen Jersey genommen und für das Rückenteil einen unifarbenen grauen Rippenjersey... und damit das Rückenteil nicht so trist daher kommt, habe ich noch Blüten appliziert.
Zugeschnitten habe ich das Top in Gr. M. Nach der ersten Anprobe habe ich das Vorder- und Rückenteil auf jeder Seite um 2cm im Achselbereich nach unten auslaufend verschmälert, da dieser Bereich sehr abstand. Das Shirt hatte ich dann fertig genäht, aber zufrieden war ich nicht...also nochmal getrennt und zur Seite gelegt.
So sind wir erst einmal in den Urlaub gefahren und nachdem die Wäscheberge bezwungen waren, habe ich mich heute nochmal dran gesetzt...
Ich habe das Wickelteil um 1,5cm gekürzt, da es viel zu tief saß. Beim nächsten Mal werde ich das SM in Gr. S oben und Gr. M für unten rauskopieren, dann müsste es perfekt sitzen.
Ebenso habe ich am Saum eine starke Rundung gearbeitet, da es für mich in der Bauchregion so schöner ausschaut. Das Wickelteil ist einfach gearbeitet.

 
... erst einmal an meiner Püppi...
 
 ...und so schaut`s an mir aus...
Material: Stretchjersey von Stenzo aus meinem Vorrat und Rippenjersey von Stof und Stil (neu)

Sagt mal, ist es bei Euch auch so schwierig, ordentliche, ähm relativ vorzeigbare Fotos zu machen? Wieviel Fotos macht ihr im Durchschnitt?
Nun gut, aus einem Esel kann man nun kein Rennpferd machen, das ist mir auch klar, aber ich bin manchmal am Verzweifeln...

Was die anderen Mädels heute bei RUMS- Rund ums Weib am Donnerstag- zeigen, könnt ihr HIER sehen.

Liebe Grüße,
Sandra

Donnerstag, 17. Juli 2014

RUMS #29/14

Im letzten Jahr habe ich beim Sommer- Mama Sew Along mitgemacht und mir das Kleid "Rhodos" von Schnittquelle genäht. Für dieses Schnittmuster hatte ich mir noch einen anderen Stoff gekauft, da ich mich vorab nicht entscheiden konnte. Dieser Stoff kam dann auch bald für das gleiche SM zum Einsatz, nur gab es noch keine Gelegenheit, es Euch zu zeigen... leider kann man die Raffung des Wickelteil an der linken Seite auf den Foto nicht wirklich erkennen.




Material: Viscosejersey über Dawanda
 
 
Was die anderen Mädels heute bei RUMS- Rund ums Weib am Donnerstag- zeigen, könnt ihr HIER sehen.
 
Liebe Grüße,
Sandra

Mittwoch, 16. Juli 2014

Ein sehnlicher Wunsch wurde erfüllt...

Schon ganz lange lag mir ein Kind in den Ohren und wollte auch ein Kuschelkissen aus Nickystoff und Leuchtsternen haben...
Die Sterne hat mir eine gute Bekannte mit fluoreszierenden Garn auf den Stoff gestickt und den Namen habe ich appliziert.
Beim Nähtreffen letzten Freitag habe ich den Herzenswunsch in Angriff genommen und so konnte ich das Kind Anfang der Woche beglücken und nun ist es seelig... manchmal ist es so einfach, Wünsche zu erfüllen :-)
... und das Allerbeste ist... die Sterne leuchten wirklich nachts...



Liebe Grüße,
Sandra

Dienstag, 8. Juli 2014

Aus einem Lieblingsshirt wird ein Kissen...

Dieses Shirt hat mein Sohn sehr gerne getragen, nun ist es zum Leid des Kindes zu klein geworden... aber er wollte sich trotz zu kurzer Arme immer noch nicht von dem Shirt trennen.
Da kam mir die Idee, ein Kissen aus dem Shirt zu nähen...


 


Liebe Grüße,
Sandra

Montag, 7. Juli 2014

Für eine kleine Erdenbürgerin...

Dieses Kissen bekommt in den nächsten Tagen eine kleine neue Erdenbürgerin geschenkt. Die Farben Lila und Flieder sind nicht so meine Farben, waren aber so gewünscht, da das Zimmer der Kleinen in den Farben gestaltet ist.

An die rechte untere Ecke habe ich einen Schnuffelanfasser genäht... und auf das Vorderteil habe ich einen Stern aus kuscheligen Baumwollplüsch appliziert. Das Kissen hat die Maße 30cm x 30 cm.

 
 
Material: Baumwollpopeline von Stenzo und Baumwollplüsch von Hilco
Schnitt: eigener
 
 
Liebe Grüße,
Sandra

Donnerstag, 3. Juli 2014

RUMS #27/14

Einen habe ich noch...
Heute zeige ich Euch noch ein Jerseyröckchen für mich, das ich nach dem Ebook "Frau Antje" von Schnittreif genäht habe... wie schon mehrfach erwähnt, ist das zurzeit einer meiner Lieblingsrock- SM. Mehr Jerseyröcke sind HIER zu sehen.
Zum Einsatz kam endlich der tolle Campanjersey in pink/ rot mit passendem Bündchen, den ich zu Jahresbeginn bei Mira aus Rostock bestellt hatte. Ich liebe einfach die Campanjerseys...




Material: Campajersey von Hil*o über Miras Shop
Schnitt: Frau Antje von Schnittreif in Gr. S



Was die anderen Mädels heute beim RUMS zeigen, könnt ihr HIER sehen.


Liebe Grüße,
Sandra

Dienstag, 1. Juli 2014

Ein besonderes Shirt fürs Kind

Ich hatte noch ein Reststück von einem ganz wundervollweichen Baumwolljersey von Room S*ven im Schrank liegen, das ich schon lange verarbeiten wollte.. ein Shirt für das Kind sollte es werden, das war schon lange klar.
Gestern war es dann soweit... und gleichzeitig habe ich mich dann auch noch an eine äußerst langwierige Applikation gewagt, die ebenso lange auf der To-Do- Liste stand.
Anfang des Jahres war mein Sohn im Theater, dort wurde "Das Dschungelbuch" aufgeführt. Anschließend haben wir noch das Buch dazu gelesen und im Buch habe ich eine Illustration von Shirkan gefunden, die ich mal umsetzen wollte...
Als Schnittmuster habe ich das Modell "Beat" in Gr.134 aus der Ottobre 03/2010 benutzt. Zum ersten Mal habe ich mit der Overlock nach außengerichtete Kontrastnähte gemacht und ich finde das Ergebnis total cool..



 
 
 
Material: wundervollweicher BW_jersey von Room S*ven
Schnitt: Schnitt: "Beat" Gr.134 aus Ottobre 03/2010
 
 
Liebe Grüße,
Sandra