Donnerstag, 25. September 2014

Rockparade für kleine Mädels

In den vergangenen Tagen sind hier einige Röcke für kleine Mädels aus Sweat entstanden, da die kühlen Tage jetzt langsam kommen.

Als erstes wären dann erst einmal die Jerseyröckchen nach einem Schnittmuster von Schnittreif, das noch auf meinem Rechner lagerte. Dieses SM gab es mal als Freebook, soweit ich mich erinnere... kann es im WWW aber nicht mehr finden. Mit einer schmalen Jeans oder einer herbsttauglichen Leggings sehen die Mini- Damen bestimmt ganz zauberhaft aus.

 
No.1 in Gr.86/92 aus pinkem Sweat...



 
No.2 aus grünem Sweat in Gr. 86/92...
 



 
No.3 aus rosa Sweat in Gr. 110/116...
 
 

 
Und No. 4 ist nach dem Ebook "Antje" in Gr.134/140 aus rotem Sweat für ein etwas größeres Mädel genäht... hier gibt es nur eine Vorderansicht für Euch, da der Rock direkt nach dem Nähen schon weg war...
 

und passend zu dem Rock gab es eine Beanie aus den umgekehrten Farben vom Rock... und natürlich mit Stern... wie hätte es auch anders sein können...
 

P.S. Ignoriert bitte die dicken  dunklen Punkte auf den Bildern, das sind keine Fettflecke, sondern die Fingerabdrücke meines Zwerges von seiner letzten Fotoknipsaktion. Jetzt muss ich erst mal zusehen, dass ich diese wieder von der Linse bekomme...

Liebe Grüße,
Sandra

Donnerstag, 18. September 2014

RUMS #38/14

Heute bin ich mal wieder beim RUMS- Rund ums Weib am Donnerstag- mit dabei.

Während unseres Sommerurlaubs habe ich den hier vernähten Viscosejersey aus einer Laune heraus
gekauft, zuhause gefiel er mir nur noch bedingt... aber die Stoffqualität ist ein Traum.
Vor einiger Zeit habe ich in einem Blog ein Shirt gesehen, das ich nachnähen wollte und dafür hat sich dieser Viscosejersey förmlich angeboten.
Das Schnittmuster für dieses Shirt heißt "Everyday Tee" und ist in Größe M hier zu finden... das gute daran ist, das Schnittmuster ist kostenlos.
Das Shirt ist ratzfatz genäht. Anstatt den Saum einfach umzunähen, habe ich in den Saum ein 1,5 cm breites Gummiband eingenäht, so sitzt es super locker auf der Hüfte.
Eigentlich war das Shirt als Probeshirt gedacht, aber ich muss sagen... ich mag das Shirt und trage es jetzt doch im Alltag :-)



 
 


Was die anderen Mädels heute zeigen, könnt ihr HIER sehen.
 
Liebe Grüße,
Sandra

Mittwoch, 17. September 2014

Ein neues Kissen für die Relaxliege

In unserem Erker steht eine Relaxliege und für diese habe ich ein neues Kissen genäht. Für die Applikation habe ich diese Vorlage von Tulapink genommen. 


 
Material: diverse Baumwollstoffe
Schnitt: eigener
Applikation: Vorlage von hier
 
 
Liebe Grüße,
Sandra
 
 


Sonntag, 7. September 2014

Traumhüter mal zwei

Vor einiger Zeit habe ich bei einer Verlosung von Zweimal B das Nähmagazin "Traumhüter" von Aprilkind gewonnen. Es hat zwar eine Weile gedauert... aber nun war die Zeit gekommen, diese tollen Kameraden zu nähen und so sind gleich zwei an der Zahl entstanden.
Das Anleitungsheft im tollen Hochglanz- Druck ist ganz großartig gestaltet und  mit einer wirklich guten detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitung bestückt.
Die Vorderseite dieser zwei tollen Kameraden habe ich aus Baumwollstoffen aus der Serie "Junge Linie" von Westfalenstoffe  und die Rückseite aus kuscheligen Nickystoffen genäht.
Wenn man den Reißverschluss am Maul öffnet, hat man ein kleines Versteck für besonders schöne Träume und besonders schöne Dinge...



 
 
Und weil ein Traumhüter nicht genug war, folgte gleich ein zweiter Kamerad...
 
 
 
 Material: BW-Stoffe aus "Junge Linie" von Westfalenstoffe und Nickystoffe aus dem Vorrat
Schnitt: "Traumhüter" von Aprilkind
 
 
 
Liebe Grüße,
Sandra