Sonntag, 7. September 2014

Traumhüter mal zwei

Vor einiger Zeit habe ich bei einer Verlosung von Zweimal B das Nähmagazin "Traumhüter" von Aprilkind gewonnen. Es hat zwar eine Weile gedauert... aber nun war die Zeit gekommen, diese tollen Kameraden zu nähen und so sind gleich zwei an der Zahl entstanden.
Das Anleitungsheft im tollen Hochglanz- Druck ist ganz großartig gestaltet und  mit einer wirklich guten detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitung bestückt.
Die Vorderseite dieser zwei tollen Kameraden habe ich aus Baumwollstoffen aus der Serie "Junge Linie" von Westfalenstoffe  und die Rückseite aus kuscheligen Nickystoffen genäht.
Wenn man den Reißverschluss am Maul öffnet, hat man ein kleines Versteck für besonders schöne Träume und besonders schöne Dinge...



 
 
Und weil ein Traumhüter nicht genug war, folgte gleich ein zweiter Kamerad...
 
 
 
 Material: BW-Stoffe aus "Junge Linie" von Westfalenstoffe und Nickystoffe aus dem Vorrat
Schnitt: "Traumhüter" von Aprilkind
 
 
 
Liebe Grüße,
Sandra
 

1 Kommentar:

  1. Die sind echt toll geworden. Schon schade, dass mein Sohn fast schon ein wenig zu alt dafür ist.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Hallo, es freut mich, dass Du Dir Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlassen möchtest.

Liebe Grüße,
Sandra