Freitag, 30. November 2012

Kerzenring a la Machwerk

Als ich von diesem Kerzenringe- Ebook gelesen hatte, war sofort die Idee geboren, was in das Adventspäckchen für meine Freundin samt Familie rein soll. Im verganenem Jahr hat sie uns ein Überraschungspäckchen in der Adventszeit geschickt und da mir das so gefallen hat, habe ich beschlossen, dies fortzuführen.
Ich war und bin noch total von den Kerzenringen angetan. Und so ist diese Tage einer entstanden.
Der Kerzenring war in nullkommanix genäht, ausgestopft, allein das Schließen der unteren Naht von Hand hat die meiste Zeit beansprucht.

 Material: Patchworkstoff von Riley Blake
Schnitt: Kerzenebook von machwerk

Dann habe ich mit teils tatkräftiger Unterstützung in der Küche verschiedene Plätzchen gebacken und Trinkschokoladentüten hergestellt. Das Ganze wurde noch verpackt und hat sich nun gestern auf die Reise gemacht, wie immer kurz vor knapp...


Nun hoffe ich, dass der Kerzenring in dem neuen Heim meiner Freundin ein passendes Plätzchen findet.

Liebe Grüße,
Sandra





Mittwoch, 28. November 2012

MeMadeMittwoch

Diese Kombi trage ich das erste Mal zusammen, warum, das frage ich mich auch gerade, denn beide Teile sind schon vor langer Zeit entstanden und ich finde sie passen zusammen.
Der Pullover mit der halben Blumenapplikation seitlich ist ca 2009 bei mir eingezogen und nach dem Schnittmuster Onion 5025 genäht, allerdings habe ich das Vorder-und Rückenteil verlängert.
Den schwarzen Shrug habe ich nach einem Freedownload von Fitzpattern geäht.
Und der Rock ist nach dem allseits bekannten Ebook Amy entstanden.

 
 
 

 

Wer noch alles mitgemacht hat, sehr ihr hier..

Dienstag, 27. November 2012

Klein Pellworm

Eine Bekannte wünschte für ihren Sohn eine Kuscheljacke und sie hatte mir freie Wahl bei Schnitt, Farbe und Applikation gelassen- das liebe ich, denn da kann ich mich austoben.
Entschieden habe ich mich für Klein Pellworm.
Am Sonntag ist sie dann endlich fertig geworden und gestern Abend wurde sie abgeholt, die Bekannte war begeistert und meinte, ihr Sohn wird sie lieben.
Da ich die Farbkombi türkis/ braun für Jungs liebe, habe ich mich für diese Farben entschieden und als Applikation habe ich einen Drachen geplant, mit Drachenzackenkapuze.



Schnitt: KleinPellworm in Gr.122/128
Material: Fleece, Stretchjersey und Baumwollstoffe für die Appli
Liebe Grüße,
Sandra


Mittwoch, 21. November 2012

MeMadeMittwoch

Es ist wieder MeMadeMittwoch und ich habe es einrichten können, wieder dabei zu sein.
Die Kleidungsstücke, die ich heute trage, habe ich erst diese Tage vorgestellt, allerdings an meiner Püppi.
Heute trage ich einen Mantel aus Walk nach dem Schnittmuster "Perfect Autumn" aus der Ottobre 05/2012 in Gr.36 genäht und ein Knotenkleid nach dem allseits bekannten Schnittmuster
Onion 2022,  in Gr. S genäht..
Da der Ausschnitt doch sehr freizügig iat, trage ich noch ein schwarzes Tanktop drunter.



 




Ich weiß, einen Fotopreis werde ich nie gewinnen können, aber Fotos machen und machen lassen ist gar net so einfach...und wenn der Knipser auch noch keine Lust zum knipsen hat-grrrr.

Wer alles noch beim MMM mitgemacht hat, seht ihr hier.

Liebe Grüße,
Sandra

Dienstag, 20. November 2012

Nachwuchs- Näher

Mein Sohn hatte einen ganz schlichten Gürtel, den wir pimpen wollten. Beim Stöbern in meiner Bändersammlung hat er auch gleich das passende Band gefunden und es reichte gerade so.
Heute hat sich der kleine Mann dann mit meiner Hilfe an die Arbeit gemacht und das ist dabei herausgekommen.



 
 
 
Liebe Grüße,
Sandra


Sonntag, 18. November 2012

Perfect Autumn

Wie ich schon diese Tage erwähnt hatte, brauche ich neues Basics, deshalb hatte ich so unbunt auf dem Stoffmarkt eingekauft.
Auf meiner Liste stand an erster Stelle, der Mantel "Perfect Autumn" aus der Ottobre Design Woman 05/2012. Für dieses Mäntelchen hatte ich auf dem Markt anthrazitfarbenen Walk eingekauft.
Das Schnittmuster war fix kopiert, das Zuschneiden dauerte ein wenig länger und mein Nähzimmer war anschließend von jeder Menge Flusen nur so übersät.

Dies ist daraus geworden...


 Material: Walkloden
Schnitt: Perfect Autumn aus der Ottobre 05/2012 in Gr.36
 
 
 
Gestern Abend habe ich das Mäntelchen anlässlich unserem diesjährigen Weihnachtsevents schon ausgeführt.
 
Da mein Schrank ja soooo leer ist und ich wie immer nicht wusste, was ich anziehen sollte, habe ich mir kurzerhand noch ein Kleidchen genäht. Ich erwähne dann nur mal am Rande, dass ich gestern noch Frühdienst hatte und erst um 15 Uhr zuhause war...
Meine Wahl ist auf das Schnittmuster Onion 2022 gefallen, was schon sehr lange auf meiner To-Do- Liste stand,m das Schnittmuster war schon kopiert und auch dafür habe ich am vergangenen Wochenende eingekauft. Der Stoff ist etwas ungewöhnlich für mich und recht unbunt, ich mag ihn aber dennoch.
 

Material: Viscosejersey
Schnitt: Onion 2022 in Gr.S
 
 
Dank des Tutorials von Zapperlott hatte ich auch den Dreh des Knotenteils fix raus und beim Durchforsten des www bin ich noch auf des Tutorial von Annilu gestossen, in dem sie erklärt, wie man das obere Rückenteil doppelt, damit es innen auch schöööön aussieht. Das war so easy und mein Kleid schaut innen nun auch gut aus.
Ich habe das Kleid in Gr. S mit NZ genäht und finde, dass die Ärmel sehr weit sind. Notiz für mich; nächstes Mal ohne NZ.
 
Das Kleid ist 20 Min. vor meiner Abfahrt fertig geworden, nein- ich bin nicht ins Schwitzen gekommen, denn wer mich kennt weiß, dass ich doch noch einen Plan B hatte.

Liebe Grüße,
Sandra
 
 



Mittwoch, 14. November 2012

Me Made Mittwoch

Heute schaffe ich es mal wieder zum MeMadeMittwoch.
Diese Teile sind erst in den vergangenen Wochen und Monaten entstanden, vorgestellt habe ich sie schon im Blog.
Das LA-Shirt und die Sweatlongjacke mit diversen Änderungen meinerseits sind nach Schnitten aus der Ottobre Woman 05/2012 genäht, beides in Gr.36.





Da ich nach Tragefotos von dieser Jacke gefragt wurde, schlage ich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe.
Entschuldigt meinen Gesichtsausdruck... Richtig gute Fotos von mir zu bekommen, ist nicht so einfach und zu allem Übel sind diese Fotos wieder mit Selbstauslöser gemacht, da kein Fotomacher greifbar war.

Liebe Grüße,
Sandra

Sonntag, 11. November 2012

Stoffmarktausbeute

Eine ganz liebe Bekannte hat mir gestern eine Mifahrgelegenheit zum Stoffmarkt angeboten, da kann Frau doch nimmer NEIN sagen. So bin ich dann gestern mit zum Stoffmarkt gedüst, kurz drüber gehuscht, da es ein kleines Zeitfenster gab, denn die Bekannte hatte ein straffes Programm am gestrigen Tage.
So schnell bin ich noch NIE über den Markt gehuscht...
Geld bin ich dennoch reichlich losgeworden. Ihr werdet aber erstaunt sein, denn ich habe mich mit Stoffen in dunklen, düsteren Farben eingedeckt, da ich ein paar Basics auf meiner To-Do-Liste habe.
In meine Tüten sind 2m Fleece, 6m Wollstoffe, 2mWalk und 3m Jersey gewandert. Nach einem Waschgang werde ich den Stoffen hoffentlich in der kommenden Woche zu Leibe rücken können, denn nächsten Samstag brauche ich was zum Anziehen- hab ja nix im Schrank ;-)



Liebe Grüße,
Sandra

Samstag, 10. November 2012

Knuffelpferd

Ich bin noch nicht ganz fertig mit dem Zeigen, was so in den vergangenen Wochen entstanden  ist. Heute möchte ich Euch dieses Knuffelpferd zeigen. Es ist zwar etwas aufwendiger zu nähen, aber die Mühe lohnt sich, wie ich finde, vor allem wenn man die Augen der kleinen Mädels strahlen sieht...



 
Material: viele verschiedene Baumwollstoffe und Popeline
Schnitt: Knuffelpferd von der Farbenmix-CD
 
 
Liebe Grüße,
Sandra

Dienstag, 6. November 2012

Kuschelpullover für kältere Tage

In den vergangenen Wochen hatte ich in den Vorbereitungen für das letzte Wochenende gesteckt und nun möchte ich Euch die genähten Kleidungsstücke mal näher vorstellen.
Hier sind so einige Kuschelpullover für die kalten Tage entstanden.
Als Erstes zeige ich Euch einen Pullunder nach dem Schnittmuster Hannel, welches ich etwas geändert habe, damit es u.a. nicht so tailliert ist.





Material: Fleece, Stretchjersey von Sanetta
Schnitt: Hannel von Farbenmix (Gr.98/104)


Als nächstes wäre dann ein Traumteil in Form einer Bea zu zeigen. Für Mädels ist Bea mein absoluter Kuschelpullover- Favorit, da er absolut was her macht. Ich finde es toll, wenn das Rückenteil länger ist.



Material: Fleece, Webband
Schnitt: Bea von Farbenmix (Gr.98/104)


Und als Letztes zeige ich Euch heute noch eine Bea aus dünnerem Mikrofleece mit der Traumvogelapplikation von Farbenmix. Das intensive Pink mit den roten Maxidots finde ich total klasse, sind ja nun auch MEINE Farben.

Material: Mikrofleece, Jersey von Sanetta, Webband und Velour
Schnitt: Bea von Farbenmix (Gr.122/128)
Nun werde ich mich erst mal meinen Pflichten für heute widmen, wie Hausputz, Wäsche und Co.

Liebe Grüße,
Sandra




Montag, 5. November 2012

Geschafft!!

Ich habe das Wochenende erfolgreich in jeder Hinsicht hinter mich gebracht. Als ich gestern Abend dann endlich wieder zuhause angekommen bin, war ich einfach schachmatt, habe noch etwas gegessen und bin ins Bett geschlichen.
Es war schön, aber auch anstrengend... Nun aber ein paar Fotos für Euch...
 
Herbstspecial am Samstag
 


 


Winterleuchten am Sonntag
 



So, das wars für heute, ich melde mich in den nächsten Tagen mit den Fotos der Nähwerke.

Liebe Grüße,
Sandra

Freitag, 2. November 2012

Wie ich schon mal diese Tage angemerkt habe, hat der Tag derzeit zu wenig Stunden für mich.
Ich stecke mitten in den Vorbereitungen fürdie zwei Märkte an diesem Wochenende.
In den letzten Tagen und Wochen habe ich genäht, wann immer es mir möglich war.
Ab der nächsten Woche zeige ich Euch die genähten Werke, die ich noch nicht vorgestellt habe.
Heute sind  noch die Restarbeiten zu machen, wie bspw. die Nähwerke fotografieren, etikettieren und alle Sachen zusammen zu packen.
Ideen habe ich noch en masse, was ich noch alles ausstellen könnte. Aber die Zeit...



 
 
 Einen Teil der Arbeiten habe ich heute nun schon erledigt. Jetzt gönne ich mir eine kleine Pause, ehe es dann weiter geht. Bei meinem gestrigen Einkauf konnte ich an dem neuen LECKER Christmas nicht vorbeigehen, da werde ich noch ein wenig drin stöbern und mir Hunger holen.


Wochenendplanung

Mir steht ein anstrengendes und hoffentlich erfolgreiches Wochenende bevor.
Für Samstag steht ein kleiner Markt in Halstenbek an...

Jaana und Tanja von Die Gänseliesel haben an diesem Wochenende Ihren Herbstspezial- Verkauf ihrer Produkte. Da sie einen großen Raum anmieten konnten, haben Sie angefragt, ob ich nicht Lust hätte, mich Ihnen anzuschließen. Na klar, habe ich dazu Lust und morgen ist es nun soweit. Es werden noch zwei weitere kreative Mädels ausstellen, ich bin gespannt....

 
Und am Sonntag bin ich beim Winterleuchten in Kölln- Reisiek zu finden.
 
 
Wer Lust und Zeit hat vorbeizuschauen, ist recht herzlich eingeladen.
Ich würde mich freuen, den einen oder anderen aus der Blogwelt kennenzulernen.
 
Liebe Grüße,
Sandra

Donnerstag, 1. November 2012

Noch ein wenig Kleinkram...

Die Tage vergehen wie im Flug, diese Woche ist so mit Terminen voll gepackt, dass ich kaum Zeit habe, zu nähen.
In der vergangenen Woche sind diese zwei kleinen Täschchen für diversen Krimskrams entstanden.
Endlich habe ich den Stoff Staars von Farbenmix angeschnitten, der in´dem Regal mit den Streichelstöffchen lag.

 
 
 

 
Material: beschichteter Staars- Stoff von Farbenmix (oben) und Patchworkstoff (unten)
Schnitt: eigene Konstruktion
 
 
 
Liebe Grüße,
Sandra