Dienstag, 6. November 2012

Kuschelpullover für kältere Tage

In den vergangenen Wochen hatte ich in den Vorbereitungen für das letzte Wochenende gesteckt und nun möchte ich Euch die genähten Kleidungsstücke mal näher vorstellen.
Hier sind so einige Kuschelpullover für die kalten Tage entstanden.
Als Erstes zeige ich Euch einen Pullunder nach dem Schnittmuster Hannel, welches ich etwas geändert habe, damit es u.a. nicht so tailliert ist.





Material: Fleece, Stretchjersey von Sanetta
Schnitt: Hannel von Farbenmix (Gr.98/104)


Als nächstes wäre dann ein Traumteil in Form einer Bea zu zeigen. Für Mädels ist Bea mein absoluter Kuschelpullover- Favorit, da er absolut was her macht. Ich finde es toll, wenn das Rückenteil länger ist.



Material: Fleece, Webband
Schnitt: Bea von Farbenmix (Gr.98/104)


Und als Letztes zeige ich Euch heute noch eine Bea aus dünnerem Mikrofleece mit der Traumvogelapplikation von Farbenmix. Das intensive Pink mit den roten Maxidots finde ich total klasse, sind ja nun auch MEINE Farben.

Material: Mikrofleece, Jersey von Sanetta, Webband und Velour
Schnitt: Bea von Farbenmix (Gr.122/128)
Nun werde ich mich erst mal meinen Pflichten für heute widmen, wie Hausputz, Wäsche und Co.

Liebe Grüße,
Sandra




Kommentare:

  1. Hallo Sandra, ich habe gerade deine Werke bestaunt. Du bist ja wahnsinnig fleißig. Echt schön.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Hach, ich glaube ich hab mich gerade verliebt. Oh nein, wenn das mein Mann erfährt. ;-)
    Der Pulli ist ja so schön. Ich habe mich immer gefragt, wie mein so ein tolles großes Motiv verwursten kann. Ich darf das gar nicht meiner Locke zeigen, sonst muss ich gleich wieder Stoff kaufen.
    Sei ganz lieb gegrüßt! Andrea

    AntwortenLöschen

Hallo, es freut mich, dass Du Dir Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlassen möchtest.

Liebe Grüße,
Sandra