Sonntag, 18. November 2012

Perfect Autumn

Wie ich schon diese Tage erwähnt hatte, brauche ich neues Basics, deshalb hatte ich so unbunt auf dem Stoffmarkt eingekauft.
Auf meiner Liste stand an erster Stelle, der Mantel "Perfect Autumn" aus der Ottobre Design Woman 05/2012. Für dieses Mäntelchen hatte ich auf dem Markt anthrazitfarbenen Walk eingekauft.
Das Schnittmuster war fix kopiert, das Zuschneiden dauerte ein wenig länger und mein Nähzimmer war anschließend von jeder Menge Flusen nur so übersät.

Dies ist daraus geworden...


 Material: Walkloden
Schnitt: Perfect Autumn aus der Ottobre 05/2012 in Gr.36
 
 
 
Gestern Abend habe ich das Mäntelchen anlässlich unserem diesjährigen Weihnachtsevents schon ausgeführt.
 
Da mein Schrank ja soooo leer ist und ich wie immer nicht wusste, was ich anziehen sollte, habe ich mir kurzerhand noch ein Kleidchen genäht. Ich erwähne dann nur mal am Rande, dass ich gestern noch Frühdienst hatte und erst um 15 Uhr zuhause war...
Meine Wahl ist auf das Schnittmuster Onion 2022 gefallen, was schon sehr lange auf meiner To-Do- Liste stand,m das Schnittmuster war schon kopiert und auch dafür habe ich am vergangenen Wochenende eingekauft. Der Stoff ist etwas ungewöhnlich für mich und recht unbunt, ich mag ihn aber dennoch.
 

Material: Viscosejersey
Schnitt: Onion 2022 in Gr.S
 
 
Dank des Tutorials von Zapperlott hatte ich auch den Dreh des Knotenteils fix raus und beim Durchforsten des www bin ich noch auf des Tutorial von Annilu gestossen, in dem sie erklärt, wie man das obere Rückenteil doppelt, damit es innen auch schöööön aussieht. Das war so easy und mein Kleid schaut innen nun auch gut aus.
Ich habe das Kleid in Gr. S mit NZ genäht und finde, dass die Ärmel sehr weit sind. Notiz für mich; nächstes Mal ohne NZ.
 
Das Kleid ist 20 Min. vor meiner Abfahrt fertig geworden, nein- ich bin nicht ins Schwitzen gekommen, denn wer mich kennt weiß, dass ich doch noch einen Plan B hatte.

Liebe Grüße,
Sandra
 
 



Kommentare:

  1. Sandra, du bist der Knaller, echt... hihi, Plan B...

    Was soll ich sagen, der Mantel ist traumhaft schön geworden! Angezogen sieht er wahrscheinlich noch 1000 mal schöner aus und mit dem Kleid - PERFEKT!

    Übrigens bin ich auch an meinem Jäckchen zugange - aber das Dauert sicher noch n Weilchen bis dat Ding fertig ist - denn sooo fix wie Du bin ich noch lange nicht!

    Schönen Abend!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Den Mantel finde ich klasse. Jetzt ärgere ich mich schon, dass ich gestern auf dem Stoffmarkt bei der großen Auswahl an Walkstoffen nicht auch schwach geworden bin. Naja, vielleicht beim nächsten Mal.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Einfach der blanke Wahnsinn! Für so einen Mantel muss man doch schwach werden. Zehn Daumen hoch: der ist jede Fluse wert. Und das Kleid, hach.... Mit dem Muster ein Klasse Teilchen!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Hallo, es freut mich, dass Du Dir Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlassen möchtest.

Liebe Grüße,
Sandra