Montag, 25. Januar 2016

12 Letters of Handmade Fashion- Januar

Vor ein paar Tagen habe ich von einer tollen Idee gelesen...
Selmin von Tweet&Greet hat sich mit 11 anderen Bloggern zusammengetan und eine Staffel- Blogparade namens "12 Letters of Handmade Fashion" organisiert. Jeden Monatsanfang wird ein Buchstabe gezogen , zu diesem Buchstaben dürfen wir uns dann etwas Passendes Nähen. Am Monatsende werden dann die Nähwerke zu dem gezogenen Buchstabe auf dem Blog der Gastgeberin präsentiert.

Im Januar hat Selmin den Buchstaben W gezogen. Zu dem Buchstaben sind mir Wickelkleid, Weste, Wintermantel und Co. eingefallen... all dies brauche ich zurzeit nicht... was mir aber in meinem Schrank noch fehlte war eine weitere Wohlfühlhose.

W wie Wohlfühlhose
 
Der Nähmaschinen- Stoff war in dem Goodiebag vom Lillestoff- Festival 2015 und mir war direkt klar, dass daraus eine bequeme Hose für mich werden soll.  In Kombination mit rotem Stretchjersey, schwarzem Bündchen und roten Covernähten finde ich sie wirklich gelungen und trage sie nun seit einigen Tagen total gerne... Mit dieser Wohlfühlhose bekenne ich mich direkt zu meinem Hobby.
Die Hose habe ich nach dem SM "FrauDonna" von Farbenmix genäht, das Kürzen der Hosenbeine war die einzig vorgenommene Änderung.




 

Material: Nähmaschinenstoff von Lillestoff, roter Unistretchjersey und schwazes Bündchen aus meinem Vorrat
Schnitt: FrauDonna von Farbenmix in Gr.S
 
 
 
Wer noch am "12 Letters of Handmade Fashion" im Januar teilnimmt, könnt ihr am 31. Januar bei "Tweet & Greet" lesen.
 
Liebe Grüße,
Sandra
 



Kommentare:

  1. Eine Mega Coole Hose. Den Stoff habe ich hier auch noch liegen. weiß aber noch nicht ganz genau, was ich daraus nähen soll.

    AntwortenLöschen
  2. Sieht unheimlich gemütlich aus ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine,

      glaube mir, dass ist sie tatsächlich:-)Zurzeit trage ich diese Hose zuhause am allerliebsten.

      LG
      Sandra

      Löschen

Hallo, es freut mich, dass Du Dir Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlassen möchtest.

Liebe Grüße,
Sandra