Montag, 28. Dezember 2015

Best of DIY 2015

Dieses Jahr ging für mich gefühlt rasant vorüber- vor allem die letzten  Wochen.
Ist es Euch ebenso ergangen?
Caro ruft wieder dazu auf, die eigenen Best of DIY 2015 in einer Collage zusammenzustellen und den Post auf Ihrem Blog zu verlinken. Danke liebe Caro für diese alljährliche Linkparty.

Dem Aufruf folge ich auch in diesem Jahr sehr gerne und habe mein Nähjahr 2015 Revue passieren lassen...
In diesem Jahr habe ich viel genäht, aber doch etwas weniger als in den Vorjahren... und es sind viele neue Lieblingsteile entstanden, für mich wie auch für meinen Sohn.
Ich habe mich mit meiner Cover angefreundet und so manches neue Kleidungsstück hat kontrastreiche) Covernähte bekommen.



Für das kommende Jahr habe ich schon viele kreative Ideen und eine nicht wirklich enden-wollende To-Do- Liste...

Wer noch alles einen Rückblick auf das fast vergangene Jahr geworfen hat und ein Best of DIY 2015 erstellt hat, könnt ihr HIER sehen.


Liebe Grüße,
Sandra

Kommentare:

  1. :-) Das mit der nicht endenden To Sew-Liste kenn ich auch. Schöner Rückblick.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  2. Die to-do-Liste! Mag ich ja gar nicht dran denken *lol* bei mir steht einmal dick und fett drüber WENIGER und in RUHE! Bin gespannt, wie ich das einhalten kann ;)
    Einen guten Rutsch und alles Liebe aus Spanien, Mara

    AntwortenLöschen
  3. Das hellblaue Kleid ist mein Liebling!
    Dir und deinen Liebsten wünsche ich einen wunderschönen Start ins neue Jahr und lassen wir hoffen, dass 2016 uns neben viele hübsche Kleider auch motivierte Fotografen bringt! Liebste Grüsse, Frau Sepia.

    AntwortenLöschen
  4. Du hast auch so tolle Sachen genäht. Der Overall ist ja putzig.
    Einen guten Rutsch wünsche ich euch, LG Steffi

    AntwortenLöschen

Hallo, es freut mich, dass Du Dir Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlassen möchtest.

Liebe Grüße,
Sandra