Dienstag, 28. Mai 2013

JaWePu

Das Freebook  JaWePu von Roswitha alias Schnabelina stand schon eine Weile auf meiner To-Do- Liste. Und bevor das Schnittmuster nicht mehr die Größe meines Sohnes mitabdeckt, habe ich es letzte Woche in Angriff genommen. Nach einer kurzen Besprechung mit meinem Sohn standen auch die Stoffe  und Applikationswünsche seinerseits dafür fest.
Die vordere und hintere Teilungsnaht mit den eingefassten tiefen Taschen habe ich weggelassen und gegen die seitlichen Eingriffstaschen getauscht. Da der verwendete Sweatstoff angerauht und somit kuschelig ist, habe ich das Vorder-und Rückenteil nicht gefüttert, dafür aber Belege an das Vorderteil und Rückenteil gearbeitet. So ist es sauber verarbeitet und schaut gut aus.
Auch von diesem Freebook kann ich sagen, das ich es gut erklärt finde.
Das Kind ist zufrieden, dann bin ich es auch immer. Die Weste ist noch ein klein wenig lang, aber dies wird sich in der nächsten Zeit von alleine regeln, nech...
So und hier nun das Ergebnis...


 
Schnitt: Freebook JaWePu in Gr. 128
Stoffe: angerauhter Sweat, Stretchjersey
 
 
Liebe Grüße,
Sandra 


Kommentare:

  1. Herrlich, die Weste ist ein absoTraum. Und die farben, einfach Klasse!
    Die Rückekenpartie macht doch echt was her.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht wirklich so sauber genäht aus und ich finde sie richtig toll. Schöne Lösung auch den Bund unten zum Reißverschluss hin auslaufen zu lassen. Muss ich mir merken.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Da freut sich dein Sohn aber zu Recht! Die ist einfach klasse geworden!
    LG Sabina

    AntwortenLöschen

Hallo, es freut mich, dass Du Dir Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlassen möchtest.

Liebe Grüße,
Sandra