Montag, 25. Februar 2013

In der Toastbäckerei...

Diese Tage ist mir beim Durchblättern meiner Rezeptsammlung ein tolles Rezept zum Backen eines Vollkorn- Toastes in die Hände gefallen. Das Toast habe ich im Herbst schon einmal gebacken und für gut befunden. Heute habe ich es mal wieder gebacken, finde es immernoch lecker und möchte das Rezept mit Euch teilen.




Vollkorn- Toast

Zutaten:
350 g Mehl (Typ 550)
150 g Weizenvollkornmehl
10g Butter
20g frische Hefe
10g Salz
300 ml Wasser
50g Milch
Fett für die Form

* Mehl und Salz in eine Schüssel geben und gut vermischen. Wasser und Milch lauwarm erwärmen. Butter  
   und Hefe zumischen und zu der Mehlmischung geben. Das Ganze mit dem Knethaken zu einem glatten
   Teig kneten. Zugedeckt 60 Min. gehen lasse, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
* Teig nochmal verkneten, zu einem Laiab formen und in die gefettete Kastenform geben. Zugedeckt 60  
   Min. gehen lassen.
* Im vorgeheiztem Backofen bei 220° C 25 Min. mit Alufolie bedeckt backen. Weitere 5 Min. ohne Folie
   goldbraun weiterbacken. Ich stelle gerne noch eine feuerfeste Form mit Wasser gefüllt auf den Backofen-
   boden, das ergibt eine schone Kruste.
* Vollkorn- Toast abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und toasten... und genießen.


Da ich mich nicht so richtig fit fühle, pssiert momentan in meinem Nähzimmer nicht viel... Habt ein wenig Geduld mit mir...


Liebe Grüße,
Sandra

Kommentare:

  1. Liebe Sandra

    Das Rezept kommt genau richtig! Ich durchlebe nämlich gerade meine Backphase! ;-)


    Herzlichste Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Esther,

    viel Spaß beim Nachbacken. Wenn Du noch mehr Brote backen magst, schau mal hier http://die-echte-zaubernadel.blogspot.de/2013/01/ich-war-kurz-in-der-kuche.html

    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen

Hallo, es freut mich, dass Du Dir Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlassen möchtest.

Liebe Grüße,
Sandra