Mittwoch, 5. August 2015

Der ersehnte Jumspuit

Mein Sohn wünschte sich sehnlichst einen Jumpsuit.
Wie immer dauerte das Projekt hinsichtlich der Wahl von Stoffen, Schnittmuster und Zutaten länger als das Nähen an sich.
Junior suchte sich einen grünen angerauhten Sweat und Campan- Stretchjersey als Stoffe aus. Hinsichtlich des Schnittmusters suchte ich länger rum, letztendlich habe ich mich für das SM "Jumpsiut  55440" von Minikrea entschieden und die Restzutaten wie Garn und Reißverschluß waren dann recht schnell besorgt. Das SM war schnell kopiert und die Stoffe zugeschnitten.
Dann wieder Pause, da Geburtstagsvorbereitungen anstanden und DIE hatten oberste Priorität... Junior ist NEUN Jahre geworden... oh man, wie die Zeit vergeht...
Wiederaufnahme des Jumpsiut- Projektes und die Fertigstellung erfolgte nach zwei langen Nähabenden...
Der Jumpsuit ist wirklich relativ schnell genäht, am längsten gedauert hat das Covern der Nähte, diesmal in limefarbenem Garn als Kontrast und passend zum verwendeten Campan- Stretchjersey für die Kapuze und die Tascheneingriffe und zum limefarbenenm Bündchen. Als weiteren Kontrast habe ich gelbe Sterne aus Jersey auf das linke Vorderteil und den rechten Ärmel appliziert.

Kleine Änderungen habe ich vorgenommen:
Die Ärmel und Beine habe ich direkt um 5 cm verlängert und die Taschen habe ich als Hamstertaschen gearbeitet. Leider geht das SM nur bis Gr.140/146, denn ich habe schon die größte Größe genäht... dafür hat es eine gute Passform, sofern man bei solchen Teilen von Passform sprechen kann.

Und glaubt mir, Junior hat am Morgen gestrahlt, als sein "Strampelanzug" fertig vor seinem Zimmer hing und wird seither heiß geliebt... es ist einfach schön, wenn man das Kind glücklich machen kann...






Material: angerauhter Sweat von BonnyBee über Dawanda, Bündchen und campan- Stretchjersey aus meinem Vorrat
Schnitt: Minikrea "Jumpsuit 55440" von Villa Stoff in Altona
 
 
 
Liebe Grüße,
Sandra


1 Kommentar:

  1. Anonym6.8.15

    Der Overall ist echt toll geworden !!! :)

    AntwortenLöschen

Hallo, es freut mich, dass Du Dir Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlassen möchtest.

Liebe Grüße,
Sandra