Donnerstag, 6. Februar 2014

RUMS #6

Nun ist schon wieder Donnerstag und somit RUMStag..

Während der Vorweihnachtszeit bin ich nicht dazu gekommen, die Adventskalendertasche 2013 "Skippy" von Farbenmix zu nähen... ich habe mir aber brav tagtäglich die Anleitung ausgedruckt.
Vorletzte Woche habe ich dann das Projekt "Skippy" in Angriff genommen. Zum Einsatz kamen verschiedene Stoffe, wie der heiß begehrte JP Garden und Flower of Hearts, roter Punktestoff und diverse unifarbene BW-Stoffe sowie eine alte Jeans als Upcycling...
Die Reißverschlussverarbeitung zum Tasche schließen gefiel mir nicht, so habe ich den Nahttrenner schwitzen lassen und den Reißer nach meinen Vorstellungen eingenäht.
Skippy ist schon ein paar Tage fertig... aber ich komme gerade zu nix... weiß der Himmel warum..




 
Material: alte Jeans, JP Garden, Flower of Hearts und diverse andere Stoffe, Bänder, Volumenvlies
 
 
 
Was die anderen Kreativen Mädels heute bei RUMS zeigen, könnt ihr HIER sehen.
 
Liebe Grüße,
Sandra

Kommentare:

  1. Ging mir genau so:
    Ich habe heute auch eine Skippy gerumst ...
    :-)
    Liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich geh mal nach deiner Skippy schauen...

      LG,
      Sandra

      Löschen
  2. Mensch, ist die schön geworden! Hätt ich auch gerne!

    liebe Grüße! Daxi

    AntwortenLöschen
  3. schön deine Skippy, ich habe mit meiner noch gar nicht angefangen.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche ich toll geworden, gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  5. Die ist toll geworden und animiert mich glatt dazu den Schnitt auch noch mal einen zweiten Blick zu würdigen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Skippy, einzigartig, mir gefällt das grün innen super.
    Meine ist auch erst im Januar fertig geworden.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Schööööne Skippy aus dem tollen Streichelstöffchen;) Gefällt mir super gut. meine ist auch erst im Januar fertig geworden.
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen

Hallo, es freut mich, dass Du Dir Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlassen möchtest.

Liebe Grüße,
Sandra