Donnerstag, 29. Dezember 2016

Eine Bluse sollte es werden...

Ich habe mal kurz die Komfortzone verlassen und mir eine legere Bluse genäht.
Das Ebook der Bluse "Bellah" lagerte schon gut zwei Monate auf meinem Rechner, ehe ich es nun endlich in Angriff genommen habe... nicht das das eine lange Zeit ist, ich habe deutlich ältere Ebooks auf dem Rechner... wahrscheinlich sollte ich diese mal bergen....
Der Stoff ist eine gewebte Viscose , da dieser nicht dehnbar ist, habe ich in der nächst größeren Größe zugeschnitten.
Ich habe mich für 3/4 Ärmel und eine Fake- Knopfleiste entschieden, da ich nicht wirklich willig war, sechs Knopflöcher zu nähen...
Die Bluse war wirklich schnell genäht, man/ frau sollte allerdings die Anleitung genauer lesen, vor allem den Punkt, wie lang die Falten zu nähen sind.

Die Bluse ist nun schon eine Weile fertig, ich habe sie schon einige Male getragen und sie gefällt mir sehr gut. Die Bluse passt sowohl zu Jeans, wie auch zu feinen Chinohosen. Die ein oder andere Bellah wird noch folgen, dafür werde ich mich demnächst für eine hochwertige Ware umschauen, denn das ist diese Viscose nicht.. dies war mir beim Kauf allerdings schon bewusst.




Material: gewebte Viscose von Stoff und Stil
 
 
... und damit geselle ich mich zu den kreativen Mädels bei RUMS...
 
 
Liebe Grüße,
Sandra

 

Kommentare:

  1. Schick! Gefällt mir richtig gut!

    GlG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Anonym29.12.16

    Hallo Heike,

    schön, Deine Bluse! Ich lese Deinen Blog gerne und regelmäßig, richtig schön, was Du so machst. Den Stoff bei Stoff und Stil habe ich auch gekauft - für das gleiche Projekt! Witzig, es schonmal fertig als Bellah zu sehen!
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit,

      danke Dir... Nimm bei diesem Stoff unbedingt dünne Nadeln und versuche trennen zu vermeiden, da sich sonst beim Nichttreffen des Fadens weiße Fäden ziehen.

      LG und viel Spaß beim Nähen deiner Bellah,
      Sandra

      Löschen
  3. Sehr schön! Die Bluse steht Dir wirklich gut. Bei solchen locker geschnittenen Teilen spare ich mir die richtigen Knopfleisten auch gerne - das schont die Nerven. :-)
    Schöne Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön 👍 Gefällt mir sehr!

    AntwortenLöschen

Hallo, es freut mich, dass Du Dir Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlassen möchtest.

Liebe Grüße,
Sandra