Dienstag, 19. November 2013

Kuschelpulloverzeit Teil 3


Okay, natürlich ist das kein Kuschelpullover, aber es ist ein absolutes Kuschelteil als Weste genäht und diese Art von Westen werden hier echt von Kind und Mama geliebt, da sie den Körper richtig schön warm halten. Mit einem Langarmshirt oder Hemd drunter sieht es richtig toll aus. Hier werden solche Westen auch gerne noch im Frühjahr oder Herbst auf dem Schulweg getragen, wenn es morgens noch frisch ist. Ihr seht, sie können nicht nur im Winter getragen werden.
HIER könnt ihr andere Variante sehen, die ich im vergangenem Jahr genäht habe.
Der Schnitt ist aus einer älteren Ottobre, den ich aber entsprechend unserer Bedürfnisse angewandelt habe.




 
 
 Material: Fleece und  Jersey für das Kapuzenfutter aus meinem Vorrat und den Sticki von Kunterbuntdesign
Schnitt: ursprünglich aus einer älteren Ottobre, aber sehr abgewandelt in Gr. 110/116
 
 
Liebe Grüße,
Sandra
 

Kommentare:

  1. Genial. Diese Weste ist genau das, was ich für meine kleinen Jungs suche. Die überlappende Kapuzenpasse, dieser Verschluss, das verlängerte Rückenteil. Einfach super. Ist das okay, wenn dich die Ideen mopse und für meine Racker abwandle?
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Wieder so ein wunderschönes Fleeceteilchen. Ich bin ganz verliebt in diese Kuscheldinger. Herrlich, so schön schlicht aber durch die tollen Details herrlich wirkungsvoll!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wowh, die Weste ist ja total klasse!! Gefällt mir sehr gut.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee! Das mach ich bestimmt nach. Gefällt mir sehr!
    Lg Christina

    AntwortenLöschen

Hallo, es freut mich, dass Du Dir Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlassen möchtest.

Liebe Grüße,
Sandra