Mittwoch, 2. Mai 2018

Me Made Mittwoch #05/2018

Im Moment komme ich nicht so oft zum Nähen... und schaffe es gerade noch zum Me Made Mittwoch...




Ein elastisches und feines Stöffchen in meinem Vorrat wollte verarbeitet werden, dazu habe ich mir das Schnittmuster Nr.24 aus der Fashionstyle 10/2017 für eine Hose ausgeguckt. Im Februar habe ich bereits eine Hose nach dem Schnittmuster vorgestellt.
Ein kleines Problem gab es... ich hatte gerade mal 90 cm Stoff zur Verfügung.
Nach langem Messen und Schnittmusterteil-auflegen entschied ich mich, diese Hose oberhalb des Knöchels enden zu lassen. Die Taschenbeutel sind geteilt worden. Der sichtbare Teil des Taschenbeutel ist aus dem Hauptstoff und der restliche Teil aus Futterstoff zugeschnitten.
Man/ Frau beachte, ich habe alle Schnittmusterteile im Fadenlauf zugeschnitten.
Die Sitzhöhe fand ich bei der im Februar vorgestellten Stoffhose etwas hoch, so dass ich bei dieser Hose die Sitzhöhe der Vorder- und Hinterteile um ca. 3 cm gekürzt.
Ich finde, die Bügelfalten machen echt was her.

Die Hose habe ich nun schon ein paar Mal getragen und ich kann vermelden, ich mag sie wirklich gerne tragen.


 

 
 
Seit Jahresbeginn gibt es Me Made Mittwoch nur noch monatlich und ich habe mir vorgenommen, jeden Monat teilzunehmen. Bis zum gestrigen frühen Abend gab es noch keine Fotos von der Hose. In einer regenfreien Viertelstunde nötigte ich meinen Mann, kurz ein paar Fotos draußen zu machen.
 
Schnitt: Fashionstyle 10/2017 Nr. 24
Stoff: Stoff mit hohem Elasthananteil (genaue Bezeichnung ist unbekannt)aus der Stoffecke in MS- Wolbeck


... damit rutsche ich zum monatlichen Me Made Mittwoch im Mai.

Liebe Grüße,
Sandra

Kommentare:

  1. Deine Hose gefällt mir super gut. Ich habe mir gleich mal den Schnitt notiert. Vielen Dank für die Vorstellung.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,
    deine Hose passt perfekt und sieht klasse aus!
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  3. Die Hose ist schön geworden und steht dir wirklich gut. Auch ich habe mir den Schnitt gleich einmal notiert. LG Carola

    AntwortenLöschen
  4. Die Hose ist wunderbar, Sandra und sitzt perfekt! Jetzt muss ich gleich Hefte wälzen und mir den Schnitt raussuchen ;) Danke Dir und viel Freude an dem schönen Stück! LG, Frieda

    AntwortenLöschen
  5. @ alle: Vielen lieben Dank für Eure lieben Worte. Ich mag die Hose wirklich gerne tragen. Der Schnitt lohnt sich einer näheren Betrachtung :-)

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Schon deine erste Hose nach dem Schnitt hat mir gut gefallen, hab mich direkt dran erinnert, als ich hin geclickt habe! Jetzt hab ich den Schnitt notiert und eine Frage: Wie groß bist du, und wie kommst du mit den FashionStyle-Schnitten zurecht?
    Ich wünsche viel Spaß beim Tragen
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      ich bin 1,58cm groß/ klein, je nach Betrachtungsweise und komme mit den entsprechenden Änderungen dieser Schnitt gut zurecht. D.h. ich kürze die Schnitte teilweise insgesamt bis zu 14 cm an den entsprechenden Stellen, da die FashionStyle- Schnittmuster für Frauen mit 1,72 cm Größe ausgelegt sind.
      Die Schritthöhe habe ich bei dieser Hose wie oben beschrieben ebenfalls gekürzt, so dass der Bund nicht bis zum Bauchnabel geht und die Beine müssen sowieso gekürzt werden.
      Ich hoffe, diese Infos waren für Dich hilfreich.

      Liebe Grüße,
      Sandra

      Löschen
  7. Großartig! Die Ausgabe hab ich auch hier... hab mich an Hosen aus der fashionstyle noch nicht getraut... die Schnittmuster fallen bei mir sehr groß aus... nicht nur die Länge betreffend. Aber ich glaube es wäre einen Versuch wert wenn ich deine Hose anschaue... lg Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schick, ich habe mich bisher nicht an eine Bundfaltenhose rangetraut, da ich aber
    sogar noch 2-3 cm größer bin, sollte ich einen Versuch wagen, das Heft habe ich bestimmt. Deine Hose steht dir auf jeden Fall sehr gut.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen

Hallo, es freut mich, dass Du Dir Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlassen möchtest.

Liebe Grüße,
Sandra