Sweatrock- sportiv und schlicht

Es herbstelt draußen.. letztes Wochenende habe ich noch in der Sonne draußen gesessen, jetzt ist dies nur mit Parka, Tuch und Mütze möglich und dann noch die nordische steife Brise obenauf.
Viel habe ich in den letzten Monaten nicht genäht, im September sind tatsächlich nur zwei Teile an der Nähmaschine entstanden.
Ein Sweatrock sollte meine Herbstgarderobe bereichern und an sich wäre dies eine relativ schnelle Angelegenheit gewesen, wenn das wenn nicht wäre...  Das Schnittmuster ist das Rockunterteil vom "Basic Strandkleid" von Ki-Ba-Doo mit extra angeschnittenen Taschenteil, Bündchen und verlängert.
Da ich Sweat zugeschnitten hatte, bin ich davon ausgegangen, es wäre gut, eine Nummer größer zuzuschneiden. Dies war in meinem Fall eine Fehlentscheidung, da ich den Rock insgesamt reichlich verschmälern musste- dummerweise hatte ich das seitliche Ripsband schon angenäht und durfte den Nahttrenner fleißig bemühen.
Die Taschen und andere sichtbare Nähte habe ich ganz schlicht mit grauem Garn gecovert.
 Nach diesem und anderen kleinen Ärgernissen konnte ich das "Sweatrockprojekt" dann doch noch erfolgreich beenden.
...eingekuschelt in meinen liebsten Cardigan und kombiniert mit meinem neuen Sweatrock...

Material: Sweat von Stoff und Stil, Ripsstreifenband von einer Nähmesse
Schnitt: Rockunterteil mit Änderungen vom "Basic Strandkleid von Ki-Ba-Doo
 
verlinkt bei:
 
 
Schaut mal dort vorbei, was die kreativen Mädels beim MMM präsentieren. Lasst Euch inspirieren...
 
Es freut mich, dass ich es doch noch zeitlich geschafft habe, beim Oktober- MMM teilzunehmen- auch wenn ich nicht mehr damit gerechnet habe.
 
 

 
Liebe Grüße und eine schöne Restwoche,
Sandra
 

Kommentare

  1. Super schönes sportliches Outfit. ich hoffe der Rock lässt sich auch mit Strumpfhose tragen ohne dass er krabbel - jetzt ist ja bald Strumpfhosenwetter. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      der Strumpfhosentest steht noch aus :-)

      LG
      Sandra

      Löschen
  2. So ein Sweatrock ist wirklich ein wunderbares Kleidungsstück! Deine Version gefällt mir sehr ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  3. Der Rock sieht total klasse aus und passt wunderbar zum restlichen Outfit.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Hallo, es freut mich, dass Du Dir Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlassen möchtest.
Wenn du hier kommentierst, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Sollte es beim Kommentieren Probleme mit Deinem Google- Konto geben, wähle bitte Name/URL aus.

Liebe Grüße,
Sandra