Posts

2. Zwischenstand

Bild
Während die ersten kreativen Mädels beim 2. Zwischenstand des "Sommerjäckchen Knit Along"  bereits über ihre ersten fertigen und die nächsten bereits begonnenen Strickprojekte berichten, kann ich aus dem Team "Langsamstricker" vermelden:

Oh je, es sind noch so viele Reihen zu stricken, es holpert gerade... Wobei von Holpern kann eigentlich keine Rede sein, ich komme zeitbedingt und als Anfänger einfach nicht so schnell voran. Die kleinen täglichen Zeitfenster nutze ich, um mal 2, 3 oder sogar 4 Runden zu stricken, ist also wie bereits vorhergesagt ein recht langwieriges Strickprojekt. Lange Bahn- oder Autofahrten stehen auch derzeit nicht an, also geht's nur langsam voran. Meinen Arbeitsweg bewältige ich mit dem Rad, wobei ich diese Woche zweimal wetterbedingt die S- Bahn genutzt habe und in diesen 18 Bahnminuten auch gestrickt habe- so ganz old school statt wie sonst an solchen Tagen mit Buch-in- der-Hand oder wie der Rest der Bahngäste mit Wischdings in der H…

Shirt- Nachschub oder Streifen gehen immer...

Bild
Enthält unbezahlte Werbung, da ich Schnittmuster und Stoffquellen benenne...)

Oh man, wie die Zeit vergeht... schon haben wir Anfang Mai... dafür ist es zeitweise schon richtig sommerlich warm, sonnig und die Natur ist explodiert...
Im Januar habe ich meinen Kleiderschrank rigoros durchforstet und mich von sehr vielen Kleidungsstücken getrennt, entweder passten sie nicht mehr, sie waren ein wenig abgetragen, der Funke sprang nie über oder was auch immer- auf jeden Fall ist mein Kleiderschrankinhalt seither überschaubar und dennoch habe ich grundsätzlich ausreichend zum Anziehen.
Wie ich schon mal an anderer Stelle erwähnt habe, trage ich im Job Dienstkleidung und so benötige ich sowieso nicht so extrem viel Kleidung.

Dennoch wünschte ich mir ein neues, maritimes Streifenshirt und den passenden Streifenjersey hatte ich dazu noch in meinem Vorrat, lediglich den unifarbenen Stretchjersey für die Bündchen brauchte ich im Stofflädchen vor Ort zu kaufen.
Für dieses Shirt probierte ich das…

Zwischenstand

Bild
Zum 1. Zwischenstand beim Sommerjäckchen Knit Along kann ich nun sagen:

"Der Anfang ist gemacht"  Nach anfänglichen Schwierigkeiten und diversen Auftrennaktionen geht es nun voran. Ihr glaubt gar nicht, wie lange und oft ich am hinteren Halsausschnitt gestrickt habe, bis ich damit einverstanden war- wobei die hintere Mittelstricklinie mich echt viele Nerven gekostet hat. Diverse Youtube- Videos habe ich mir angeschaut, um die verschiedenen Techniken zu erlernen... bis der Knoten jeweils platzte, eine Freundin konnte mir auch mal kurz helfen. Erfreulicherweise hat sich nach dem ersten Post zum Knit Along eine ganz liebe erfahrene Strickerin bei mir gemeldet und ihre Hilfe angeboten. Zufälligerweise wohnt die liebe Gabi fast in meiner Nachbarschaft, diesen Hilfe-Joker habe ich mir für die zukünftigen wirklich schwierigen Stellen aufgehoben... Ein paar Fehler haben sich schon eingeschlichen, die mir erst nach zehn Runden aufgefallen sind und da war ich nicht willig, diese a…

In Frühlingslaune...

Bild
Gestern morgen stand ich vor dem gleichen Problem, wie auch schon im letzten Monat... ich hatte nichts für den heutigen Me Made Mittwoch zu zeigen.
Schon lange schwirrte mir eine Idee im Kopf herum, ich wollte den Denim- Jersey aus meinem
Vorrat vernähen. Ich habe bereits ein Kleid aus diesem Stoff genäht und liebe es.
Meine Idee war, ein Fake- Strandkleid nach dem Schnittmuster "Basis- Strandkleid" von Ki-Ba-Doo zu nähen. Im letzten Sommer habe ich mir schon ein Fake- Strandkleid genäht.
Kurzerhand habe ich meine Vormittagspläne über Bord geworfen und mein Nähzimmer besucht und bin am Ende mit einem vorzeigbaren Kleidungsstück rausgekommen.
Lange habe ich überlegt, welchen Kontraststoff ich verwenden soll und habe mich für pinkfarbiges Bündchen entschieden, im Nachhinein hätte mir auch ein blau- weißer oder schwarz- weißer Strechjersey gefallen. Pinkfarbige Covernähte als Kontrast durften dann nicht fehlen.
Wenn ich jetzt die Fotos so sehe, werde ich evtl. das Shirt noc…

Der Nähflow ist zurück...

Bild
Leider hatte ich in den letzten Tagen nur kleine Zeitfenster für mein liebstes Hobby zur Verfügung und somit nur kleine Nähprojekte geschafft, zu nähen. Dennoch ist der Flow zurück...- juchhu...
Den Anfang macht eine kleine Kosmetiktasche aus tollem Wachstuch. Als Schnittmuster diente mir das Freebook "Wash- Bag" von Kids5 in der Minivariante. Das Täschchen ist mit hellblauem Vichykaro gefüttert.
Material:
Wachstuch und Vichykaro für das Futter
Schnitt:
Freebook "Wash- Bag von Kids5 in der Minivariante

Liebe Grüße,
Sandra