Posts

Es werden Posts vom November, 2015 angezeigt.

MeMadeMittwoch mit "Frau Fannie"

Bild
Ein Kleid für kühlere Tage sollte es sein.
Als ich den Stoff gesehen hatte, war ich Feuer und Flamme. Bei der Schnittmusterwahl war ich hin und her gerissen zwischen "Frau Fannie" von Schnittreif und "Else" von der Schneidermeisterin...
"Frau Fannie" hat dann gewonnen... die Mädels beim letzten Nähtreffen habe ich mitentscheiden lassen und bin echt glücklich... das Kleid ist ganz schlicht und einfach toll zu tragen. Die Nähte habe ich Ton in Ton mit passend blauem Garn gecovert, was zur Schlichtheit des Kleides passt.



Material: Sweat- Jersey von San*tta über Stoffsucht/ Dawanda Schnitt: "Frau Fannie" von Schnittreif in Gr. S Was die anderen kreativen Mädels heute zeigen, könnt ihr HIER sehen. Liebe Grüße, Sandra 

Mal wieder ein "Moritz"- Shirt

Bild
Mein Sohn liebt das Mountainbiking, jede erdenklich freie Minute sitzt er auf seinem Rad und so war das Thema für das Shirt vorgegeben.
Als Schnittmuster habe ich das schon oft benutzte und bewährte Ebook "Moritz" genommen... viel gibt es zu dem Shirt nicht zu sagen... seht selbst...




Material: Stretchjersey in rot und königsblau über Dawanda Schnitt: Ebook " Moritz" von Ki-Ba-Doo in Gr.146 Liebe Grüße, Sandra 

RUMS # 46 /15 mit meinem neuen Lieblingsschal

Bild
Schon mehrfach habe ich bei Barbara von jakobabs ihre Lieblingsschals bewundert, Ende September durfte ich einen ihrer Lieblingsschals sogar in natura bewundern und der Wunsch nach einem eigenem Schal wuchs bei mir weiter...
So habe ich in meinen Stoffvorräten nach potentiellen Stoffen geschaut, die zusammen passen würden. Leider hatte ich keinen pinkfarbenen Stretchjersey im Vorrat, also habe ich welchen online bestellt... dieser war leider nicht pink, sondern fuchsia- die Farbe geht für mich gar nicht... Die Suche nach dem Jersey ging weiter. In unserem Urlaub bin ich in einem Stoffgeschäft fündig geworden.
Für die eine Seite habe ich den erwähnten pinken Stretchjersey gewählt und den Schriftzug "smile" appliziert, die andere Seite habe ich aus pinklastigen Popelinestoffen gepatcht. Die Stoffe habe ich links auf links gelegt und ringsherum mit dem Flatlockstich der Overlock und rotem Garn gearbeitet, so lassen sich die Stoffschichten auseinanderziehen und sind so bauschige…