MeMadeMittwoch mit "Frau Fannie"


Ein Kleid für kühlere Tage sollte es sein.
Als ich den Stoff gesehen hatte, war ich Feuer und Flamme. Bei der Schnittmusterwahl war ich hin und her gerissen zwischen "Frau Fannie" von Schnittreif und "Else" von der Schneidermeisterin...
"Frau Fannie" hat dann gewonnen... die Mädels beim letzten Nähtreffen habe ich mitentscheiden lassen und bin echt glücklich... das Kleid ist ganz schlicht und einfach toll zu tragen. Die Nähte habe ich Ton in Ton mit passend blauem Garn gecovert, was zur Schlichtheit des Kleides passt.


 

Material: Sweat- Jersey von San*tta über Stoffsucht/ Dawanda
 
 
Was die anderen kreativen Mädels heute zeigen, könnt ihr HIER sehen.
 
 
Liebe Grüße,
Sandra
 
 
 
 


Kommentare

Epilele hat gesagt…
Liebe Sandra,
ja, die Frau Fannie. Mein Lieblingsschnitt für Kleider, die ich im Alltag trage. Sie sind bequem, überspielen auch mal ein Pfund mehr. Ich liebe diesen Schnitt und habe ihn schon 4 mal vernäht.
Liebe Grüße Epilele
Naomi {Fräulein Famos} hat gesagt…
Das sieht richtig schön bequem und trotzdem "angezogen" aus. Gefällt mir sehr gut und auch die Farbe finde ich toll, so ein schönes Graublau.
Liebe Grüße, Naomi
made by Mutschka hat gesagt…
Ein tolles Kleid hast du für dich gezaubert. Das ist bestimmt auch bequem ... ganz mein Geschmack.

LG
Heike